andrew-coelho-215805-unsplash-low.jpg
 

Wir pflanzen Bäume für eine nachhaltige Zukunft

Wir fühlen uns dazu verpflichten einen nachhaltigen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen zu pflegen. Dies sind wir zukünftigen Generationen schuldig. Die Wiederaufforstung der Wälder liegt uns am Herzen und so pflanzen wir für jeden verlegten Quadratmeter einen Baum. Ihr neuer Boden ist dadurch klimaneutral und Sie leisten einen aktiven Beitrag für die wertvolle Bestandserhaltung der Wälder. Unser ambitioniertes Ziel ist es in den nächsten 5 Jahren 100’000 Bäume zu pflanzen. Für unsere Parkettböden verwenden wir ausschliesslich zertifiziertes Holz aus nachhaltigem Anbau. Alte und knarrige Dachträger aus Abbruchhäusern werden von uns in Handarbeit zu sinnlichen und authentischen Böden verarbeitet.

 
Samen-01.png

Wir sähen um zu ernten. Nur wer nachhaltig mit den Ressourcen umgeht, übernimmt die volle Verantwortung für sein Handeln.

Blatt.png

Für jeden verlegten Quadratmeter pflanzen wir einen Baum. Zum Abschluss der Arbeiten erhalten Sie ein Zertifikat für die Aufforstung.

Baum.png

Ausgewachsene Bäume werden zu edlen Holzböden verarbeitet. Dies gibt Licht und Platz für neue Pflanzen. Ein Geben und Nehmen.

 

Baumzähler

 
 
global citizens_250px.png
 
 

Global
WeForest ist weltweit tätig und engagiert sich tatkräftig für die Aufforstung von Wäldern.

 
WeEngage.png
 

Sozial
Das Pflanzen von Bäumen wird von der lokalen Bevölkerung getätigt. Menschen erhalten so wichtige Arbeit und Struktur.

 
WeRestore (1).png
 

Wiederaufforstung
Baum für Baum pflanzen wir ganze Wälder. Diese führen zu Wolken und Regen. Die Wolken reflektieren dann UV-Strahlung zurück ins All.

Projekt Sambia

In Luanshya im sambischen Kupfergürtel arbeitet WeForest Hand in Hand mit hunderten von Kleinbauern. In Schulungen wird das praktische Wissen vermittelt, wie die lokale Bevölkerung ihr Einkommen diversifizieren kann, indem sie lokale Wälder aufforsten und schützen. Diese Tätigkeit ermöglicht ihnen ein höheres Einkommen, eine breitere Wirtschaftstätigkeit und das Erlernen neuer Fähigkeiten. Das Projekt verknüpft die Landwirte auch mit lokalen Privatunternehmen, um zum Beispiel ihren Honig zu verkaufen. Auf diese Weise wird die Wiederaufforstung nachhaltig in der Bevölkerung verankert, was das Projekt unabhängig von WeForest macht.

Fläche der Wiederaufforstung: 1997 ha (entspricht ca. 2000 Fussballfeldern)
Gepflanzte Bäume: 2’395’830
Potentielle CO2-Bindung: 289’496 Tonnen